Bungalows

Was kostet ein Bungalow? Die optimale Baufinanzierung

Der Bungalow von Town & Country Haus ist durch seine variable Quadratmeterzahl von 78 bis 131 m2 für Paare, Familien und Senioren ideal. Besonders hervorzuheben ist beim Bungalow, dass sich die Wohnfläche ausschließlich auf einer Ebene befindet. Weshalb die Grundfläche der entscheidende Faktor bei der Wahl des Bungalows ist und als wesentlicher Kostenfaktor bei der Verwirklichung des Traums verstanden wird.

Im Vordergrund beim Traum vom Eigenheim steht der finanzielle Aspekt. Mit Hilfe der Baufinanzierung können Sie jetzt statt später den Wunsch der eigenen vier Wände umsetzen.

Bungalow 78

Der Bungalow für die kleine Familie – Übersichtlich und variabel

77 m²

Bungalow 110

Der Bungalow mit dem charmanten Walmdach – stufenlos glücklich sein

109 m²

Bungalow 128

Der Bungalow mit hohem Komfort – einfach großartig

126 - 133 m²

1. Budgetplanung

Der erste Schritt für eine erfolgreiche Baufinanzierung für Ihren Bungalow ist die Budgetplanung. Angefangen mit der Gegenüberstellung Ihrer monatlichen netto Einnahmen und Ausgaben.

Tipp: Achten Sie darauf, dass alle Einnahmen und Ausgaben auf den Monat umgerechnet werden, auch wenn Sie etwaige Versicherungen jährlich oder halbjährlich bezahlen.

Berücksichtigen Sie bei Ihren monatlichen Ausgaben Kaltmiete, Garage oder Stellplatz, Nebenkosten wie Strom und Gas, Unterhaltsverpflichtungen, Kfz-Kosten, Versicherungen, Betriebskosten inklusive Heizkosten, Steuern, Kosten für Lebensmittel und Kosmetika, Sparverträge und Aktien, Kosten für Bekleidung, Telefon-, Handy- und Internetkosten, Kosten für Genussmittel, Rundfunkgebühren, Fahrtkosten, Kreditkarten, Freizeitaktivitäten und einen finanziellen Spielraum für unvorhergesehene Ausgaben. Auf der Seite der Einnahmen sollten Sie hingegen Ihr monatliches Gehalt, aktuelle Einnahmen aus Verpachtung oder Vermietung, Einnahmen aus Nebenjobs oder Kindergeld einbeziehen. Durch die Ermittlung der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel, können Sie schlussendlich eine transparente Aussage über Ihre monatliche Kredittilgung treffen.

2. Darlehensvolumen

An zweiter Stelle ist die konkrete Bezifferung des Darlehensvolumens zu nennen. Dabei sollten Sie als angehender Bauherr wissen, dass die Gesamtkosten Ihres Bungalows aus drei Teilen besteht. Denn Ihre Darlehenssumme setzt sich aus den Komponenten Grundstückskauf, Hausbau und Baunebenkosten zusammen. Beim Grundstückskauf sollten Sie wissen, dass sich die Preise von Region zu Region unterscheiden.

Anders als beim Grundstückskauf und dem Hausbau treten Baunebenkosten vor, während und nach dem Hausbau auf. Weshalb an dieser Stelle zu erwähnen ist, dass Baunebenkosten erfahrungsgemäß 15 bis 20 Prozent des Kreditvolumens umfassen und bei fehlender Berücksichtigung dieser Kosten entsteht eine gravierende Finanzierungslücke. Diese Finanzierungslücke kann in den meisten Fällen nur durch eine Nachfinanzierung ausgeglichen werden. Der Nachteil ist, dass Sie oft nicht mehr von den niedrigen Bauzinsen profitieren. Ein Grund mehr, weshalb Sie jeden Kostenfaktor für Ihr Bauvorhaben konkret beziffern sollten.


Gratis Infos anfordern

3. Art der Finanzierung

Als drittes stellt sich Ihnen die Frage, welche Art der Finanzierung für Sie optimal ist. Dabei handelt es sich unter anderem um Möglichkeiten mit und ohne Eigenkapital.

Das Klassisches Annuitätendarlehen

Beim klassischen Annuitätendarlehen handelt es sich um ein Tilgungsdarlehen, das dank der langen Zinsbindung konstante Rückzahlungsbeträge für Sie bereithält. Sie tilgen monatlich Ihren Zinsen sowie Ihre Darlehenssumme, weshalb Sie schon beim Vertragsabschluss die Höhe der Restschuld erfahren.

Das Bauspardarlehen

Das Bauspardarlehen setzt sich aus zwei Phasen zusammen, zum einem die Ansparphase und zum anderen die Darlehensphase. Ihre Darlehensphase knüpft an die Ansparphase an, wenn Sie das Mindestsparguthaben und eine bestimmte Bewertungszahl erreicht haben. Erst wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllt haben, erhalten Sie Darlehenssumme und können diese unter gleichbleibenden Zins- und Tilgungsraten begleichen.

Das Volltilger-Darlehen

Das Volltilger-Darlehen tut was der Name verspricht. Innerhalb der vereinbarten Laufzeit wird die Darlehenssumme komplett zurückgezahlt. Im Vordergrund des Darlehens steht die Zinsbindung, die in den meisten Fällen höhere Bauzinsen mit sich bringt. Erfahrungsgemäß umfasst die Kreditlaufzeit zwischen 15 bis 30 Jahre.

Das Endfälliges Darlehen

Das Endfällige Darlehen ist das Gegenteil vom Volltilger Darlehen. Denn bei diesem Darlehen, wird die Darlehenssumme erst am Ende der Laufzeit getilgt. Während der Kreditlaufzeit zahlen Sie nur die anfallenden Zinsen für den Kredit.

Das Variables Darlehen

Das variable Darlehen sticht durch seine variablen Zinsen hervor. Anders als bei einer herkömmlichen Baufinanzierung können Sie nicht von einem festen Zinssatz während der vereinbarten Zinsbindung profitieren, sondern Ihre Zinsen passen sich alle drei Monate an die aktuellen Marktzinsen an.

Das Forward-Darlehen

Beim Forward-Darlehen handelt es sich nicht um eine klassische Baufinanzierung, sondern um eine Anschlussfinanzierung, die Sie beispielsweise für das Annuitätendarlehen benötigen. Weshalb eine laufende Baufinanzierung für das Forward-Darlehen eine Voraussetzung darstellt.

Dank Hausbau-Schutzbrief: Größtmögliche Sicherheit bei der Finanzierung und transparente Baunebenkosten.

Finanzierung. Ganz einfach.

Ihre Vorteile beim Hausbau mit Town & Country Haus:

  • 12 Monate Festpreisgarantie
  • Geld-zurück-Garantie
  • Unabhängiger Finanzierungs-Service
  • Kostenkontrolle schon bei der Planung
  • transparente Baunebenkosten
  • größtmögliche Sicherheit beim Bau des Hauses

Der Grundstein für Ihre Bungalow-Baufinanzierung ist mit diesen drei Schritten gelegt. Im Nachfolgenden liegt es an Ihnen, verschiedene Angebote von Banken und Sparkassen für Ihre erfolgreiche Baufinanzierung einzuholen oder mit dem bankenunabhängigen Finanzierungsservice von Town & Country Haus in Kontakt zu treten. Informieren Sie sich zudem über Förderprogramme, die Sie mit Ihrer Baufinanzierung kombinieren können.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

Ihre Angaben
Datenschutzerklärung